Information

Christliche Exerzitien und Kontemplation

Die christliche Tradition bietet einen großen Schatz an geistlichen Übungen, die dem Menschen tiefgreifende Erfahrungen ermöglichen und Orientierung auf seinem Weg geben können.

Christliche Exerzitien

Exerzitien sind geistliche Übungen, die einen Umformungsprozess im Menschen initiieren wollen. Es ist ein Weg des Wachstums, auf den sich der Mensch begeben kann, um seine Spiritualität zu finden und zu festigen. Hierdurch entsteht Halt und Orientierung, ein Kompass für den Lebensalltag.

In Exerzitien begibt sich der Mensch auf den Weg zum Geheimnis Gottes. Es ist ein Erleben und Verstehen, was Christsein im tiefsten Sinne für den Einzelnen bedeutet. In Aufmerksamkeit und Achtsamkeit findet man zu dem, was einem hilft, das zu werden, als was man von Gott gedacht ist. Selbsterkenntnis und Gotteserkenntnis beschreiben dabei den gleichen Prozess.

Die lange Tradition der christlichen Exerzitien geht bis ins 4. Jahrhundert zurück. Sie entfaltete sich in den verschiedenen Ordensgemeinschaften, wodurch sich ein Reichtum an Formen geistlicher Übungen entwickelte. Besonders der spanische Jesuit Ignatius von Loyola gab im 16. Jahrhundert den christlichen Exerzitien seine besondere Prägung.

Kontemplation

Kontemplation lässt den Menschen über sich selbst hinauswachsen. Sie bedeutet im christlichen Sinne, mit Gott vereint zu sein. Viele christliche Mystikerinnen und Mystiker versuchten, diese Erfahrung in Worte zu fassen. Kontemplation kann nicht erzeugt, schon gar nicht erzwungen werden. Sie ist ein Geschenk. Dennoch gibt es Übungen, die auf eine Kontemplation hin vorbereiten.

In der Tradition der lectio divina, der betenden Lesung der Bibel, entwickelten sich vier Stufen, an deren Ende die Kontemplation steht. Der Kartäusermönch Guigo beschrieb im 12. Jahrhundert diese Stufen als Leiter zu Gott und unterschied dabei lectio (Lesung), meditatio (Meditation), oratio (Gebet) und contemplatio (Kontemplation).

Während lectio das sorgfältige Lesen einer Textstelle aus der Heiligen Schrift bedeutet, meint meditatio das Besinnen auf das gelesene Wort, um die verborgene Wahrheit durch die eigene Vernunft aufzudecken. Auf das Wort, das den Menschen dabei anspricht, antwortet er in seinen eigenen Worten, im Gebet (oratio). Die drei Stufen lectio, meditatio und oratio sind die Vorbereitung für die vierte Stufe, die geschenkte contemplatio.

array(4) { ["thema"]=> string(9) "61,62,100" ["filter"]=> string(5) "false" ["dozent"]=> string(0) "" ["format"]=> string(0) "" }

Die nächsten Exerzitien und Kurse zur christlichen Kontemplation

Jun 2024
So 02.06. – So 02.06. FL006

Feier des Lebens

Eine Form des meditativen Gottesdienstes
  • Regelmäßige offene Veranstaltung am ersten Sonntag des Monats
Jun 2024
Mi 26.06. – Mi 26.06. V24015

Sterben

Online-Vortragsreihe | Teil 2
  • Meditation – Vortrag – Austausch mit Prof. Dr. Michael von Brück und Dorothea Mihm
  • Kursgebühr: 15 €

Einzelbuchung Vortrag Teil 2

Jul 2024
So 07.07. – So 07.07. FL007

Feier des Lebens

Eine Form des meditativen Gottesdienstes
  • Regelmäßige offene Veranstaltung am ersten Sonntag des Monats
Jul 2024
Mi 17.07. – Mi 17.07. V24016

Erwachen

Online-Vortragsreihe | Teil 3
  • Meditation – Vortrag – Austausch mit Prof. Dr. Michael von Brück
  • Kursgebühr: 15 €

Einzelbuchung Vortrag Teil 3

Aug 2024
Sa 03.08. – Di 06.08. A2404

Innere Heimat und ethisches Handeln

Hinführung zur Kontemplation
  • Kontemplationskurs mit Claus Eurich
  • Kursgebühr: 240 €
  • Unterbringung/Verpflegung: 147 € bis 234 €
Aug 2024
So 04.08. – So 04.08. FL008

Feier des Lebens

Eine Form des meditativen Gottesdienstes
  • Regelmäßige offene Veranstaltung am ersten Sonntag des Monats
Sep 2024
Fr 27.09. – So 09.08. A2402

Fortbildung zur Meditationsanleitung

Turnus 9 | 2024-2026
  • Zweijährige Fortbildung zur Meditationsanleitung mit Miriam Blümel und verschiedenen Dozent*innen
  • Kursgebühr: 3.250 €
Okt 2024
So 06.10. – So 06.10. FL010

Feier des Lebens

Eine Form des meditativen Gottesdienstes
  • Regelmäßige offene Veranstaltung am ersten Sonntag des Monats
Okt 2024
Fr 18.10. – So 20.10. K2448

Gott ist größer als Religion

Symposium mit Brother John Martin Sahajananda
  • 2 Tage Symposium mit Brother John Martin Sahajananda und Christian Hackbarth-Johnson
  • Kursgebühr: 160 €
  • Unterbringung/Verpflegung: 98 € bis 156 €
Nov 2024
So 03.11. – So 03.11. FL011

Feier des Lebens

Eine Form des meditativen Gottesdienstes
  • Regelmäßige offene Veranstaltung am ersten Sonntag des Monats
Dez 2024
So 01.12. – So 01.12. FL012

Feier des Lebens

Eine Form des meditativen Gottesdienstes
  • Regelmäßige offene Veranstaltung am ersten Sonntag des Monats
Dez 2024
Di 24.12. – Di 24.12. FL0CV

Feier des Lebens – Christvesper

Eine Form des meditativen Gottesdienstes
  • Regelmäßige offene Veranstaltung am ersten Sonntag des Monats
Feb 2025
So 02.02. – So 02.02. FL002

Feier des Lebens

Eine Form des meditativen Gottesdienstes
  • Regelmäßige offene Veranstaltung am ersten Sonntag des Monats
Mär 2025
So 02.03. – So 02.03. FL003

Feier des Lebens

Eine Form des meditativen Gottesdienstes
  • Regelmäßige offene Veranstaltung am ersten Sonntag des Monats