Auf der Suche nach dem wahren Selbst

Zen-Sesshin

Präsenz
Mai 2024
Mo 13.05.
18:00 Uhr
So 19.05.
10:00 Uhr
Kursgebühr: 264 € €
Unterbringung/Verpflegung: 294 € bis 468 €
Zen-Sesshin

Auf der Suche nach dem wahren Selbst

Präsenz
6 Tage Zazen-Übung mit Migaku Sato
Mai
2024
von Mo 13.05.
18:00
bis So 19.05.
10:00
Gebühren Kursgebühr: 264 €
Unterbringung/Verpflegung: 294 € bis 468 €
ausgebucht

Inhalt

Das im radikalen Schweigen stattfindende Sesshin ist eine mehrere Tage dauernde intensive Zen-Übung auf der Suche nach dem wahren Selbst. Klar geregelte Perioden des Sitzens (jp. Zazen) wechseln sich mit Geh-Meditation (jp. Kinhin) ab. Begleitet wird das Sesshin durch persönliche Schulungsgespräche mit dem Zen-Meister (jp. Dokusan) und von ihm gehaltene „Darlegungen“ des Dharmas (jp. Teisho) sowie durch meditative Arbeit in Haus und Garten (jp. Samu).

Wichtige Hinweise:

  • Nur für Geübte.
  • Ungeübte, die trotzdem am Sesshin teilnehmen möchten, werden gebeten, vorab mehrere ein- bis zweitägige Zen-Übungstreffen (jp. Zazenkai) zu besuchen. Denn die Voraussetzung ist, eine Zen-Einführung besucht zu haben, und die Bereitschaft mitzubringen, sich aufrichtig auf das Sesshin einzulassen.
  • Die Teilnahme am gesamten Sesshin wird prinzipiell vorausgesetzt. Eine partielle Teilnahme aus beruflichen oder anderen unausweichlichen Gründen ist nach persönlicher Absprache mit dem Kursleiter möglich. Teilnehmende, die am ganzen Sesshin teilnehmen, werden bevorzugt.
  • Wenn Sie im Zendo Ihr eigenes farbiges Sitzkissen benutzen wollen, bringen Sie es bitte schwarz bzw. dunkel umwickelt mit.
  • Sollten Sie das Sesshin auf einem Stuhl mitsitzen wollen, so geben Sie dies bitte für unsere Planung im Anmeldeformular unter Sonstiges an. Danke.

Leitung

Portr%C3%A4t+Migaku+Sato+Roshi
Prof. Dr. Migaku Sato

Migaku Sato ist Zen-Meister des Sanbôzen. Er ist Professor Emeritus für Neues Testament, war Zen-Schüler von Yamada Kôun und hat seit 2004 die Lehrbefugnis für Zen.
Mehr…