Muhō Nölke

Porträt Muho Noelke

Zen-Meister

Muhō ist Zen-Meister in der Sōtō-Tradition des einfachen Sitzens, Autor und Übersetzer. Er lebt in Osaka und leitet dort eine kleine Zen- und Studiengruppe.

Muhō Nölke, 1968 in Berlin geboren, ist Zen-Meister in der Sōtō-Tradition des einfachen Sitzens, Autor und Übersetzer. Er wurde 1992 im japanischen Kloster Antaiji zum Mönch ordiniert und stand dem Kloster zwischen 2002 und 2020 als Abt vor. Seit 2020 lebt er in Osaka, wo er eine kleine Zen- und Studiengruppe leitet. In Deutschland ist er auch durch seine Übersetzungen der Werke Sawaki Kōdōs und seine Präsenz bei YouTube bekannt.

Muho stellt sich und sein Sesshin im Domicilium vor (2023): Video

Mehr über Muhō finden Sie unter: muhode.hatenablog.com
und www.youtube.com/@muho

Die nächsten Veranstaltungen mit Muhō Nölke

array(7) { ["filter"]=> string(5) "false" ["filterbypost"]=> string(4) "this" ["tem2plate"]=> string(16) "kursliste_dozent" ["num"]=> string(3) "100" ["dozent"]=> string(0) "" ["thema"]=> string(0) "" ["format"]=> string(0) "" }