Richard Stiegler: „Achtsames Leben – Natürliches Wachstum?“

Junge Blätter sprießen aus einem Zweig

Frühling ist die Jahreszeit, in der die Natur geradezu explodiert und alle Kraft ins Wachstum geht. Entwicklung und Wachstum sind offensichtlich natürliche Kräfte des Lebens. Alles, was lebt, entwickelt sich. Wenn ein lebendiges System sich nicht mehr fortentwickelt – nicht mehr im Fluss ist – wird es absterben.

Richard Stiegler: „Achtsames Leben – Das Heilige in jedem Grashalm“

Grashalm mit Tautropfen

Gerade war Ostern, die höchsten Feiertage im christlichen Jahreskreis. Wie immer an Feiertagen werden wir daran erinnert, dass hinter dem Alltag mit seinen Nöten und Schwierigkeiten ein ganz anderes Leben auf uns wartet, welches heilig und unverbrüchlich ist. Ist der Kern der österlichen Geschichte nicht die Auferstehung Jesu – ein Erwachen in die überzeitliche und „heilige“ Dimension des SEINS?

Richard Stiegler: „Achtsames Leben – Die Normalität an der Oberfläche“

Wenn man durch eine Stadt läuft und die vielen geschäftigen Menschen an sich vorbeiziehen sieht, könnte man im ersten Moment denken, dass die meisten Menschen gesund seien und ein „normales“ Leben führten. Doch stimmt dieser oberflächliche Eindruck? Kennen wir irgendeinen Menschen, der keine körperlichen Gebrechen oder konstitutionelle Schwächen hat? Gibt es eine Person, die nicht seelische Verwundungen in sich trägt, die ihr immer wieder zu schaffen machen? Gibt es wirklich eine heile Familie, in deren Geschichte es noch keine Brüche, Suchtprobleme oder Schicksalsschläge gab?

Richard Stiegler: „Achtsames Leben – Es wird immer heißer“

Blick auf vertrocknete Erde. Auf der rechten Seite ist noch etwas Grün zu sehen, das aus ausgetrocknetem und gebrochenem Erdboden wächst

In Dubai findet in diesen Tagen wieder einmal eine internationale Klimakonferenz statt. Fast hätte man dieses Thema bei all den aktuellen Kriegen und Konflikten in der Welt vergessen können. Dabei wurde gerade erst gemeldet, dass das Jahr 2023 wohl das heißeste seit 125.000 Jahren wird. Tatsächlich hat die weltweite Klimaerhitzung sogar nochmal an Fahrt aufgenommen, wie Klimaforscher*innen verwundert feststellen mussten.

Richard Stiegler: „Achtsames Leben – Auge um Auge“

kolossaler, schreiender Kopf von Orcus, der Gottheit der Unterwelt in der römischen Mythologie, in den Bomarzo-Gärten in Italien

In den letzten Wochen haben uns wieder einmal erschütternde Nachrichten aus dem Nahen Osten erreicht. Wie kann es sein, dass Menschen Frauen, Alte und sogar Kinder grausamst töten? Warum hört diese unselige Gewalt, die sich Menschen seit jeher antun, nicht auf? Und ist es wirklich zwingend notwendig, dass man auf eine Aggression mit großer Härte antwortet?

Richard Stiegler: „Achtsames Leben – Tun oder Nicht-Tun?“

Menschen ernten Salz in Vietnam.

Der Sommer ist vorbei und für die meisten Menschen hat der Arbeitsalltag wieder begonnen. Ob im Job, in der Familie oder im Haushalt, meist gibt es im Alltag viel zu erledigen. Anders gesagt: Das Tun steht im Vordergrund und fordert allzu oft unsere ganze Aufmerksamkeit.